Die Urlaubszeit rückt wieder näher, und viele haben sicher schon ihren Urlaub gebucht.
Haben Sie auch nachgesehen, ob Ihr Reisepass, Personalausweis oder Kinderreisepass noch gültig ist?
Ihr Urlaub beginnt sicherlich nicht mit dem von jedem gewünschten und ersehnten Ausspruch "endlich Urlaub", wenn Sie kurz vor der Abreise feststellen, dass die erforderlichen Ausweise abgelaufen bzw. nicht mehr lange genug gültig sind.
Sicherlich musste bei solchen Nachlässigkeiten auch in der Vergangenheit noch keiner auf seinen Urlaub verzichten, und so wird es auch in Zukunft sein.
Einfacher ist es aber allemal, rechtzeitig einen Blick in Ihre Ausweise zu werfen. Bedenken Sie dass, die Bearbeitungszeit der Bundesdruckerei derzeit ca. 3 Wochen beträgt.
Den Antrag auf Ausstellung eines Ausweisdokuments muss jeder Bürger persönlich beim Pass- und Meldeamt stellen.
Bitte legen Sie uns bei der Antragstellung Ihr bisheriges Ausweisdokument sowie ein aktuelles, biometrisches Passbild vor.
Für Kinder können folgende Dokumente ausgestellt werden: ein Kinderreisepass (nur bis zum 12. Lebensjahr gültig), ein Personalausweis oder ein Reisepass.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Pass- und Meldeamt Hügelsheim, während den üblichen Öffnungszeiten, unter der Telefonnummer 07229/3044-23 zur Verfügung.
 
Reisevollmacht für minderjährige Kinder
Unternimmt ein Kind eine Auslandsreise ohne Begleitung durch die Eltern bzw. ein Elternteil, ist es empfehlenswert, dem Kind neben dem erforderlichen Ausweisdokument eine formlose Einverständniserklärung sowie eine Kopie der Ausweisdatenseite des/der Personensorgeberechtigten mitzugeben. Aus der Einverständniserklärung sollte hervorgehen, dass der/die Personensorgeberechtigte/n mit der Auslandsreise einverstanden sind. Dies erleichtert die Arbeit der Grenzpolizei hinsichtlich der Verhinderung einer möglichen Kindesentziehung oder eines unerlaubten Entfernens des Kindes aus dem Einflussbereich des/der Erziehungsberechtigten.
Es wird folgender Inhalt der Bescheinigung empfohlen:
-Personalien der Alleinreisenden
-Personalien und Erreichbarkeit des/der Personensorgeberechtigten
-Reiseroute
-Personalien volljähriger Begleitpersonen
-Unterschriftsbeglaubigung (durch Notar, Rathaus)
-ggf. Übersetzung der gesamten Einverständniserklärung in die Landessprache (durch Übersetzerbüro)
Für verbindliche Informationen zu den jeweiligen Bestimmungen im Zielland wenden Sie sich bitte an die zuständige Auslandsvertretung in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Telefonnummern der Konsulate bzw. der Botschaften sowie aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise erhalten Sie unter www.auswärtiges-amt.de.  

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hügelsheim

Telefon 07229/3044-0
Telefax 07229/3044-10

Korrespondenz-Adressen:
Postfach 63
76549 Hügelsheim
rathaus@huegelsheim.de

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 bis 18.00 Uhr