Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause konnte der Musikverein Hügelsheim am 23. April endlich wieder musikalisch mit einem Konzert begeistern.
Und obwohl alle Vereine mit starken finanziellen Einbußen nach der Pandemie zu kämpfen haben, fand das Konzert als Benefizkonzert für die Ukraine statt.
In Abstimmung mit der Sozialarbeit Hügelsheim, der Nikolaus-Kopernikus-Grund- und Werkrealschule Hügelsheim/Sinzheim, dem kommunalen Kinderhaus Spielkiste, dem katholischen Kindergarten St. Laurentius und dem evangelischen Kindergarten Windspiel wurden die eingenommenen Spenden beim Konzert jetzt an die Aktionsgemeinschaft "Wir helfen in Hügelsheim" übergeben.
Die Aktionsgemeinschaft übernimmt die Verteilung der Spende in Höhe von 2.200 € an die genannten Einrichtungen, um alle Flüchtlinge aus der Ukraine in Hügelsheim zu unterstützen.

v.l.:
Herr Martin Siegel und Herr Andreas Kappenberger (Musikverein)
Herr Dimitri Ridenger (Nikolaus-Kopernikus Grund- und Werkrealschule Hügelsheim/Sinzheim)
Frau Barbara Brei (katholischer Kindergarten St. Laurentius)
Frau Angelika Schlageter (Sozialarbeit Hügelsheim)
Frau Magdalena Diebold (Aktionsgemeinschaft "Wir helfen in Hügelsheim")
Frau Bürgermeisterin Kerstin Cee
Frau Christine Reith (kommunales Kinderhaus Spielkiste)


Ich möchte allen auf diesem Weg meine Anerkennung und meinen Dank für die gelebte Solidarität aussprechen.
Auch wenn Ihnen Ihr persönlicher Beitrag klein erscheinen mag, helfen Sie damit anderen und tragen auch erheblich zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei.

Ihre Bürgermeisterin Kerstin Cee

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hügelsheim

Telefon 07229/3044-0
Telefax 07229/3044-10

Korrespondenz-Adressen:
Postfach 63
76549 Hügelsheim
rathaus@huegelsheim.de

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

von Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag nachmittags 14:00 bis 18:00 Uhr
07229 3044 0