Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Gemeinde Hügelsheim
Landkreis Rastatt
 
Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 10.12.2018 den Aufstellungsbeschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplans "Unten an der Landstraße II" gefasst.
Die 2. Änderung wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB, ohne die Durchführung einer Umweltprüfung durchgeführt.
 
Maßgebend ist der Abgrenzungsplan vom 20.11.2018

Ziel und Zweck der Planung
Mit der 2. Teiländerung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden für die Erweiterung des bestehenden Sondergebietes (SOb) zur Erweiterung des bestehenden Discountmarktes mit einer Verkaufsfläche von bis zu ca. 1.300 qm eines Mischgebietes (MI) zum Wohnen und der Unterbringung von Gewerbebetrieben, die das Wohnen nicht stören.  
Die frühzeitige Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 BauGB wird durchgeführt.
Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung vom
 
25.02.2020 bis einschließlich 26.03.2020
 
bei der Gemeinde Hügelsheim, Rathaus I, Hauptstraße 34 im 2. OG - Besprechungszimmer 2 - während der üblichen Dienststunden und zwar in der Regel
von Montag bis Mittwoch vormittags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nachmittags von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr, Donnerstag vormittags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nachmittags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag vormittags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr  unterrichten und sich zur Planung äußern.
 
Es besteht auch die Möglichkeit, den Vorentwurf zur 2. Änderung des Bebauungsplanes "Unten an der Landstraße II" auch auf der Internetseite der Gemeinde Hügelsheim (www.huegelsheim.de) unter der Rubrik Verwaltung & Politik/Amtliches aus dem Rathaus einzusehen.
 
Hügelsheim, 14.02.2020
 
Reiner Dehmelt
Bürgermeister

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Hügelsheim

Telefon 07229/3044-0
Telefax 07229/3044-10

Korrespondenz-Adressen:
Postfach 63
76549 Hügelsheim
rathaus@huegelsheim.de

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 bis 18.00 Uhr