Das Landratsamt Rastatt hat die Gültigkeit der Wahl des Gemeinderats der Gemeinde Hügelsheim aufgrund der vorgelegten Akten geprüft.
Das Wahlergebnis wurde am 31. Mai 2019 im Gemeindeanzeiger bekannt gegeben.

Gegen die Wahl wurde kein Einspruch eingelegt. Bei der Wahlprüfung wurden keine das Ergebnis beeinflussende Feststellungen getroffen.
Wahlanfechtungsgründe im Sinne des § 32 KomWG wurden ebenfalls nicht festgestellt.
Mit dem Wahlprüfungsbescheid vom 24. Juni 2019 hat das Landratsamt Rastatt die Wahl nach § 30 Abs. 1 KomWG für unbeanstandet erklärt.